MEINE BÜCHER

///////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////

 

 

"lyrisches und AMORatisches"

Dalibor Truhlar
Trauner Verlag, Linz 2012 (104 Seiten, Paperback)
ISBN 978-3-99033-117-0

PREIS: Jetzt 12,90 Euro (statt 19,90 Euro)
E-BOOK: nur 4,89 Euro

lyrisches & AMORatisches

 

"lyrisches und AMORatisches" sind zwei Gedichtbände in einem, die beide um das Leben und die Liebe kreisen und zum Lächeln bringen. Mehrheitlich heiter und fröhlich, manchmal nachdenklich. 

 

"lyrisches" ist eine Sammlung verstreuter Gedichte, die von Kurzbegegnungen auf der Straße über die Jahreszeiten zu zweit bis zum nachdenklichen Alleinsein dieses und jenes beschreibt. Zu den Gedichten gehören unter anderem "Gemusster Diebstahl", "Kissenkuss" und "Ach, so?"

 

"AMORatisches" ist ein Geschenk zum Valentinstag gewesen und dementsprechend dreht sich alles um die Liebe, von der Ewigkeit des Verbundenseins bis zur großen Frage nach der Fernbedienung. Mein Vater hat diesen Band vertont, genauso wie den ersten Teil vom ersten Band. Ausgewählte Titel: "Keine Ahnung warum, wieso", "Zukunft ist zusammen", "Nachgepfiffen", "Aufgeweckt", "Liebste Liebste" u. a.

Übrigens: Das Buch enthält die wahrscheinlich bekannteste Liebeserklärung der Welt. Viel Spaß beim Suchen!

///////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////

 

 

"Gedichtchen"
Dalibor Truhlar

Trauner Verlag, Linz 2012 (192 Seiten, Paperback)
ISBN 978-3-99033-118-7


PREIS: Jetzt 12,90 Euro (statt 19,90 Euro)
E-BOOK: nur 4,89 Euro

Gedichtchen

 

"Gedichtchen" sind witzige bis schräge Gedichte, die unterhalten und zum Lachen bringen sollen. Szenen aus dem Alltag werden in einen absurden Zusammenhang gestellt und verpackt in zum Teil ungewöhnliche Reim-Kombinationen, die sich aus der Verwendung neuer Begriffe beispielsweise der Computer-Sprache oder Musik ergeben. 

 

Wer etwas tiefer sucht, findet den einen oder anderen Sinn, der sich als Unsinn tarnt. 

 

Aus dem Inhalt: "Der Kuhtag", "Schneckenschrecken", "Internettigkeiten", "Kurze Langeweile", "Selbstbeschlechtachtung", "Der Urbums" u. a. 

Übrigens: Das Buch enthält das wahrscheinlich kürzeste Gedicht der Welt.

///////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////

Geschichtenallerlei

 

"Geschichtenallerlei" ist eine Sammlung unterschiedlicher Geschichten, die im Laufe der letzten Jahre entstanden sind, ein bunter Cocktail, der viele Jahre gemixt wurde und dementsprechend lang genossen werden darf. 

 

Einige Geschichten sind ernst und nachdenklich und künstlerisch, andere witzig und crazy und absurd. Dazu gibt es etwas mit Sprachspielen, etwas mit Zombies, etwas mit Liebe, etwas mit Sci-fi, etwas mit Zeitkritikironie und etwas mit etwas, von dem ich gar nicht weiß, wie ich es nennen soll. Ein paar normale sind aber auch dabei. 

 

Damit ist das Geschichtenallerlei etwas für Geschmäcker, die nicht einerlei - dass man sich die Rosinen aus dem Kuchen pickt. Aus dem Inhalt: "Die Rekonstruktion eines Zimmerganges", "Das unglaubliche Ende der Menschheit", "Die Abk.", "Komische Dinger", "Unkrass", "Fettfrei", "Wie ich an einem seltsamen Tage ein langes Wort loszuwerden versuchte", "Soll ich das Fenster essen" und natürlich "Unscrabblethis". 

Übrigens: Das Buch enthält eine der wohl politisch korrektesten Geschichten der Geschichte und ist wahrscheinlich das einzige weltweit, das 14 Vorworte aufweist. Oder sind es 15?

 

 

"Geschichtenallerlei"
Dalibor Truhlar

Trauner Verlag, Linz 2013 (328 Seiten, Paperback)
ISBN 978-3-99033-125-5

PREIS: Jetzt 15,90 Euro (statt 29,90 Euro)
E-BOOK: nur 4,89 Euro

///////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////

© 2023 by Web-Designer. Proudly made by Wix.com

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now